Unternehmensvorstellung

Wir bieten Ihnen individuelle Beratung und kompetente Ansprechpartner, die Ihre Ladeneinrichtung gekonnt planen und umsetzen. Lange Erfahrung und große Kapazitäten sorgen für große Flexibilität und kurze Lieferzeiten, von denen Sie profitieren.

Unsere Kernkompetenz ist der moderne Systemladenbau, der mit ausgereiften Konzepten Lösungen für alle Bereiche und Branchen des Ladenbaus bietet. Es erwarten Sie in Schwelm ein breites Leistungsspektrum aus einem Haus.

Profitieren Sie von großen Lagerkapazitäten und guter Logistik bei der Einrichtung Ihrer Geschäftsräume. Seit Jahrzehnten sind wir spezialisiert auf den Systemladenbau.

Wir verstehen es mit Systemkomponenten Lösungen zu schaffen die überzeugen. Unsere Einrichtungen lassen sich  erweitern und ergänzen.

Ein breites Standardprogramm ermöglicht die Umsetzung Ihrer Verkaufsstrategien. Wir bauen z.B. als Diebstahlschutz Vorsatzvitrinen für Wandregale, Leuchtkästen, individuelle Warenträger, Verkaufsdisplays mit Werbebotschaft, etc.

Besuchen Sie uns doch und sehen sie in unserer ständigen Ausstellung in Schwelm, welche Lösungen wir für Ihren Verkaufsraum anbieten können.

Heinrich Stracke GmbH Schwelm
Heinrich Stracke GmbH Schwelm
Lager für Systembauteile
Lager für Systembauteile
Fertigung
Fertigung

Fuhrpark

Unternehmenschronik

1900 Gründung des Unternehmens durch Heinrich Stracke (*1874 - † 1960) in Barmen Rittershausen. Tätigkeit als Kunstschmiede und Bauschlosserei. Bald darauf erfolgte der Umzug nach Oberbarmen.

1930 Fabrikation von Röhren bzw. Metallzieherei (ME-Rohre) in Elberfeld.

1936 Heinrich Kampmeyer (*1907 - † 1992) tritt in das Unternehmen seines Schwiegervaters ein

1945 Herstellung einfacher Wandschienen und Träger für die Ladenausstattung

1964 Zusammenführung der 2 Standorte Oberbarmen und Elbefeld im Neubau in Schwelm

1969 Beginn des Handels mit dem Regalsystem Element-System (DIY Programm)

1975 Beginn des Handels mit Produkten der Firma Tegometall

1976 Eintritt von Ulrich Kampmeyer (* 1946) in das Unternehmen

1978 Erweiterung der Lagerfläche mit integrierter Ausstellung

1982 Aufstockung des Verwaltungstraktes

1989 Rechtsformwandel in GmbH

1991 Gründung der Heinrich Stracke GmbH Dessau

1992 Bau der Versandabfertigung (Überdachung der Lagerhallen) 

2004 Eintritt von Olaf Kampmeyer (* 1974) in das Unternehmen

Stracke_historisch_1Stracke_historisch_2

Stracke_historisch_4Stracke_historisch_3