Highlights und Neuheiten

Wir möchten Ihnen an dieser Stelle ein paar Impressionen in unsere Systemwelt geben, die wir als besonders beachtenswert ansehen. Es handelt sich hierbei natürlich um Systemteile, die im Baukastensystem zu verwenden sind.


Beispiele Fachbodenbeleuchtung

sps_Regal_Beleuchtung

Beleuchtungssystem SPS, die ideale Möglichkeit zur Integration von erstklassiger LED Beleuchtung in Tegometall Regale. Die flexible Beleuchtungsschiene wird in die Säulen der Wand- und/oder Gondelregale eingeschoben und erlaubt somit den nachträglichen Einbau der LED Lampen entlang der Regalsäule.
Die Adapter zur Stromaufnahme lassen sich in das Lochbild der Säulen einstecken und ermöglichen die Montage der schmalen Rundleuchten mittels Magneten unter den Fachböden, sowie die schnelle Veränderung beispielsweise bei einem Sortimentswechsel. Der Abstrahlwinkel der Leuchten lässt sich durch drehen variieren. Ein Umbau der vorhandenen Regalierung ist schnell und unkompliziert realisierbar. Die flexible Schiene für das Beleuchtungssystem SPS ist beliebig kürzbar.

Regalunterbauleuchten mit LED Technik zur Anbringung unter Stahlfachböden sind die idealte und kostgünstige Lösung zur optimalen Warenpräsentation.
LED Leuchten sind im Verbrauch sparsam, langlebig und wartungsarm, platzsparend und produzieren wenig Wärme.
Durch magnetische Befestigung werden die Lampen unter den Fachböden befestigt. Die Anschlussleitungen werden entlang der Konsolen zur Säule geführt. Durch das Lochbild der Säule kann die Anschlussleitung am Trafo eingesteckt werden und es entsteht eine unauffällige und unkomplizierte Installation. Unser Spartipp !


Beispiel Leuchtkästen / Leuchtdisplays

leuchtkastengewoelbt3Leuchtkastengewoelbt2

Der Leuchtkasten gewölbt lässt sich wie eine Rückwand (H40cm) in das Regal integrieren und bietet die optimale Werbebotschaft.

  • elegantes formschönes Design
  • 2 Aluminium Profile silber eloxiert
  • leichter Dia Wechsel möglich
  • Seitenteile durchscheinend
  • kann auch nach vorne montiert (30°) werden (m. Schräghalter)

Gerne erstellen wir auch optional eine Beschrifungslösung nach Ihren Wünschen für Sie.

Leuchtdisplay_H20_LED

Unser Leuchtdisplay H20 LED ist die preiswerte Möglichkeit eine Werbebotschaft elegant in das Regalsystem zu integrieren. Mit LED Technik können wir ein Acryl nur ca. 40mm vor der Rückwand positionieren und mit starken LEDs hinterleuchten. Eine optimale Navigation, oder Herstellerkennzeichnung kann somit unter optimaler Ausnutzung der Verkaufswand realisiert werden.

Das Regaldisplay beleuchtet lässt sich in jedes Regal integrieren, da es nur ca. 22mm vor der Rückwand sitzt und von der Rückseite wie gewohnt Rückwände eingahangen werden können. Mit LED Technik kann man so ein 20cm Logo gut ausleuchten. Insbesondere in Gondelregalen lässt sich dieses Leuchtdisplay integrieren. Das Regaldisplay kann einfach anstatt einer Rückwand H20cm verwendet werden. Das Leuchtdisplay lässt sich daher auch in unterschiedlichen Regalhöhen montieren. Das Werbeschild lässt sich natürlich problemlos austauschen.


Beispiel horizontal / vertikal Beleuchtung

Alu_Vorsatz_1

horizontal als BeleuchtungsblendeDie Nutzung von Aluminium Profilen mit Viertelkreisprofilen ermöglicht die effektvolle indirekte Beleuchtung.
Horizontal als Blende kann eine T5 Einbauleuchte das Regalfeld ausleuchten und die Warenpräsentation verbessern. Die Blendenhalter sind im Bereich 420-600mm verstellbar. Die Viertelkreis Aluminiumblende ist silbern eloxiert.

Wir bieten diese Form der Blende als Grund- und Anbaufelder in den gängigen Achsmaßen des Regalsystems an. Eine unauffällige Blende (H141 mm) in Aluminium Optik wertet das Systemregal auf und setzt die Ware ins rechte Licht.

Alu_Vorsatz_2

vertikal als Vorsatzbeleuchtung Vertikalbeleuchtungsbügel als Vorsatzbeleuchtung kann das Regalfeld seitlich ins rechte Licht gerückt werden. Ein silber eloxiertes Aluminiumprofil (B86mm) wird einfach in die Säulen eingehängt und leuchtet mit einer T5 Einbauleuchte das Regalfeld seitlich an. Die optimale Lösung, wo die Beleuchtung unter einem Fachboden nicht möglich ist (z.B. bei hängender Präsentation).
Die optimale Systemlösung, da die Längen der vertikalen Vorsatzbeleuchtung individuell der Präsentation angepasst werden kann. Wenn gewünscht, kann das Alumiumprofil der vertikalen Beleuchtung (Profil B 86mm) auch in der vertikalen Beleuchtung eingesetzt werden (Profil H 141mm). Es ergeben sich somit einige Gestaltungsmöglichkeiten mit einer edlen und formschönen Optik.

high20161 high20162

Ausgewählte Beispiele und die Möglichkeiten der Blenden aus Aluminiumzeigen zeigen wir in unserem Ausstellungsraum in Schwelm. Wir beraten Sie gerne zu den Möglichkeiten der Integration von Beleuchtungslösungen in das Systemregal.


Beispiel Vorsatzvitrinen / Sockelvitrinen

vorsatzwand

Es lassen sich in die Vorsatzvitrinen Fachböden integrieren, darüber hinaus lässt sich die Rückwand beispielsweise für die hängende Präsentation nutzen.Unsere Vorsatzvitrinen lassen sich nahtlos in die Systemregale integrieren und sorgen für ausreichenden Diebstahlschutz für hochwertige Produkte.


Sockelvitrine

Neben dem verhinderten Zugriff auf Waren ist eine gute Ausleuchtung der Warenpräsentation, sowie die Werbeanbringung besonders hervorzuheben.


Nachfolgend finden Sie weitere ausgewählte Impressionen von beachtenswerten Komponenten und Gestaltungslösungen zu Ihrer Information. Sollten Sie Fragen zu unserem Angebot haben freuen wir uns über Ihren Anruf oder Ihren Besuch in unserem Ausstellungsraum.